Blog

Zwischen Kunst Und Kontext: Zur Renaissance Des Volkerkundemuseums

Zwischen Kunst Und Kontext: Zur Renaissance Des Volkerkundemuseums


English summary: Since the opening of the Musee du quai Branly in Paris, which has since become one of the most popular museums in the French capital, an increased interest in ethnographic collections can also be seen in German-speaking regions. In Cologne and Frankfurt, new ethnological museums are planned. In Berlin, collections of the Dahlem Museum will be transferred to the Humboldt Forum in the rebuilt city castle. A major impetus for this development has been the long misunderstood aesthetic value of ethnographic artifacts. This text highlights the change in importance of the African, American, and Oceanic ethnographic artifacts and highlights their importance on the artistic avant-garde of the early 20th Century in a way that no museum has so far been able to successfully accomplish. German text. German description: Seit der Eroffnung des Musee du quai Branly in Paris, das inzwischen zu einem der popularsten Museen der franzosischen Hauptstadt geworden ist, lasst sich auch im deutschsprachigen Raum ein verstarktes Interesse an ethnographischen Sammlungen beobachten. In Koln und Frankfurt sind Neubauten von ethnologischen Museen geplant. In Berlin sollen die Sammlungen des Dahlemer Museums in das Humboldt-Forum im wiederaufgebauten Stadtschloss uberfuhrt werden.Einen wesentlichen Anstoss zu dieser Entwicklung hat der lange Zeit verkannte asthetische Wert ethnographischer Artefakte gegeben. Ihre Gleichrangigkeit mit den Hervorbringungen europaischer Kunst wird heute kaum mehr bestritten. Ausgehend von der Rolle, die Objekte aus Afrika, Amerika und Ozeanien fur die kunstlerische Avantgarde des fruhen 20. Jahrhunderts spielten, zeichnet der Aufsatz den Wandel nach, dem die Volkerkundemuseen und ihre Prasentationsformen seither unterlegen waren.
List Price:
Price: 16.34
click here

no comment

Leave a Reply